Suche sehr guten 72er MKIV

Beratung oder Suche zu bestimmten Fahrzeugen
bonscott
Benutzer
Benutzer
Beiträge: 318
Lincoln: ´74 Mark IV Green Diamond Flare

Suche sehr guten 72er MKIV

Beitrag #121 von bonscott » Mi 14. Feb 2018, 16:31

Glückwunsch, schönes Auto. :-) 

Aber kann ich mit dem Rost Blasen Leben? Ich fürchte, auf Dauer treiben die mich zum Wahnsinn.…


Also mir haben ein paar Bläschen, die man tls. nur im Gegenlicht sah, keine Ruhe gelassen- kommt halt drauf an was man mit dem Fzg. längerfristig vorhat. Mein Vinyldach war original und richtig gut (hab´s sogar in einem Stück sauber runterbekommen) bis auf die paar Bläschen halt, da fiel es doppelt schwer, es runter zu reißen. Und was soll ich sagen, da wo Bläschen waren, war auch Rost. ;)
Wenn das Auto sonst top is, "lohnt" sich m.M.n. das Dach zu machen sogar noch eher. Ok, es ist dann nicht mehr super original- mir wäre das wurst wenn ich im Gegenzug wüsste, dass bspw. die Nahtstellen zwischen A-Säule und Dach von ihrer werkseitigen Karosseriespachtelmassenschicht , unter der es zu 98% fault, befreit und gerichtet sind. Gleiches gilt für die Sicke an der C-Säule. Vor allem so lang man noch gut was machen kann ohne gleich ein komplett neues Dach zu brauchen. Aber wie gesagt, hängt ja davon ab was man mit dem Auto vorhat und jeder darf machen wie er will.

rollerball
erfahrener Benutzer
erfahrener Benutzer
Beiträge: 887
Wohnort: Telgte

Suche sehr guten 72er MKIV

Beitrag #122 von rollerball » Di 20. Feb 2018, 00:49

bonscott hat geschrieben:Glückwunsch, schönes Auto. :-) 

Aber kann ich mit dem Rost Blasen Leben? Ich fürchte, auf Dauer treiben die mich zum Wahnsinn.…


Also mir haben ein paar Bläschen, die man tls. nur im Gegenlicht sah, keine Ruhe gelassen- kommt halt drauf an was man mit dem Fzg. längerfristig vorhat. Mein Vinyldach war original und richtig gut (hab´s sogar in einem Stück sauber runterbekommen) bis auf die paar Bläschen halt, da fiel es doppelt schwer, es runter zu reißen. Und was soll ich sagen, da wo Bläschen waren, war auch Rost. ;)
Wenn das Auto sonst top is, "lohnt" sich m.M.n. das Dach zu machen sogar noch eher. Ok, es ist dann nicht mehr super original- mir wäre das wurst wenn ich im Gegenzug wüsste, dass bspw. die Nahtstellen zwischen A-Säule und Dach von ihrer werkseitigen Karosseriespachtelmassenschicht , unter der es zu 98% fault, befreit und gerichtet sind. Gleiches gilt für die Sicke an der C-Säule. Vor allem so lang man noch gut was machen kann ohne gleich ein komplett neues Dach zu brauchen. Aber wie gesagt, hängt ja davon ab was man mit dem Auto vorhat und jeder darf machen wie er will.

Aaaaargh....rede mir nicht so ins Gewissen....


Zurück zu „Kaufberatung - Suche Fahrzeug“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste