Wie viel muss man investieren für ein TOP Town Car Bj. 1981-1986?

Beratung oder Suche zu bestimmten Fahrzeugen
Benutzeravatar
autoalfred
Foren-Urgestein
Foren-Urgestein
Beiträge: 4639
Wohnort: Gilching
Lincoln: 1979 Mark V Collector's series + 1979 Town Car

Wie viel muss man investieren für ein TOP Town Car Bj. 1981-1986?

Beitrag #61 von autoalfred » So 29. Okt 2017, 18:30

Komisch, hier das gleiche Auto für 6.800 mit halb so viel Meilen? Altes Inserat? :?: 
http://classiccardb.com/lincoln/36259-1 ... n-car.html
1972 Chrysler New Yorker 440 Brougham Hardtop Coupe *** 1976 Cadillac Coupe de Ville *** 1976 Cadillac Eldorado Cabrio *** 1979 Lincoln Continental Mark V CS *** 1979 Lincoln Continental Town Car SOLD *** 2015 BMW 750 Lix *** 2017 Mustang 5.0 GT Cabrio

Benutzeravatar
autoalfred
Foren-Urgestein
Foren-Urgestein
Beiträge: 4639
Wohnort: Gilching
Lincoln: 1979 Mark V Collector's series + 1979 Town Car

Wie viel muss man investieren für ein TOP Town Car Bj. 1981-1986?

Beitrag #62 von autoalfred » Mo 30. Okt 2017, 12:12

Es wird immer dubioser:
wieder ein burgunderfarbener 1988 Lincoln, andere VIN, aber genau dasselbe Foto in der selben Garage! Nun aber 101.000 Meilen (dafür aber 9.000 Dollar)
http://classiccardb.com/lincoln/151093-1988-lincoln-town-car.html
 
Da stimmt doch was nicht!
1972 Chrysler New Yorker 440 Brougham Hardtop Coupe *** 1976 Cadillac Coupe de Ville *** 1976 Cadillac Eldorado Cabrio *** 1979 Lincoln Continental Mark V CS *** 1979 Lincoln Continental Town Car SOLD *** 2015 BMW 750 Lix *** 2017 Mustang 5.0 GT Cabrio

Benutzeravatar
Nordmende
Foren-Urgestein
Foren-Urgestein
Beiträge: 4330
Wohnort: Clausthal

Wie viel muss man investieren für ein TOP Town Car Bj. 1981-1986?

Beitrag #63 von Nordmende » Di 31. Okt 2017, 11:15

Bild

Benutzeravatar
MarkVIFreak
Neuling
Neuling
Beiträge: 35
Wohnort: Orpund
Kontaktdaten:

Wie viel muss man investieren für ein TOP Town Car Bj. 1981-1986?

Beitrag #64 von MarkVIFreak » Do 2. Nov 2017, 00:29

Und WAS GENAU ist denn jetzt an diesem 80er Continental Mark VI Signature Series hässlicher als an einem Town Car? 
Dieser Mark VI kostete damals 1980 über 26.460 $ - fast das Doppelte was ein TC kostete. Das abgebildete Fahrzeug hat nur 33.000km auf der Uhr. Schlussendlich ist es mir egal, wem der Wagen gefällt und wem nicht - aber einer soll mir mal erklären, warum ein billiger TC 80-89 in den Himmel gehoben wird und der baugleiche Mark wird zerrissen. Wer mal einen gefahren hat, stellt seine 70er Jahre Kiste in die Ecke. Ich weiss wovon ich spreche, mein 77er Mark V hat nur 14.000km und läuft perfekt - trotzdem - im Vergleich zu einem meiner VIs - kein Vergleich. 
Find's immer wieder toll, wie 90% über die 80-83 Marks herziehen. Das war zu guter Letzt ein wichtiges Fahrzeug für Ford - in einer Zeit, wo keiner Geld hatte und die Wirtschaft am Boden lag und ab September 1979 noch viele Mark V's auf einen Besitzer warteten. Dass aber genau diese Plattform dann fette Gewinne als TC einfuhr, muss ich ja nicht weiter erklären. Von der Qualität über Verarbeitung brauchen wir uns nicht zu unterhalten. Der Mark VI ist deutlich feiner und wertiger verarbeitet. Nur ein Ignorant sieht das nicht ein. Schön zu sehen, dass auch in den USA die Preise für den gehassten Mark VI steigen. Gute gibt es nicht mehr viele. 

Vapeurchapelon hatte den direkten Vergleich bei mir. 
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
1977 Continental Mark V Givenchy
1979 Lincoln Versailles
1980 Continental Mark VI Bill Blass
1980 Continental Mark VI SigSer 4-door

Benutzeravatar
grauhst
Administrator
Administrator
Beiträge: 6104
Wohnort: Stralsund
Lincoln: Continental Mark IV 1974
Cadillac: Fleetwood Brougham 1983
Kontaktdaten:

Wie viel muss man investieren für ein TOP Town Car Bj. 1981-1986?

Beitrag #65 von grauhst » Do 2. Nov 2017, 01:07

Ich warte ja immer noch auf den Tag an dem du den Wagen endlich abgeben willst...   :grins:
Dafür würde ich vielleicht sogar meinen Mk4 verkaufen.
Bild

Benutzeravatar
autoalfred
Foren-Urgestein
Foren-Urgestein
Beiträge: 4639
Wohnort: Gilching
Lincoln: 1979 Mark V Collector's series + 1979 Town Car

Wie viel muss man investieren für ein TOP Town Car Bj. 1981-1986?

Beitrag #66 von autoalfred » Do 2. Nov 2017, 12:37

Dein Wagen ist wirklich ein Traum... und ich würde den wirklich gerne mal probefahren!
Aber trotzdem werde ich jetzt diesem (zugegebenermaßemn farblich etwas lqangweiligen) 1988er Lincoln näher treten, sofern er schon 30 Jahre alt ist bzw. es bis Januar wird. Wird heute abgeklärt. Zustand scheint gut, Preis niedrig - und Riesen-Vorteil: Mein Kumpel Craig in Denver kann den Wagen inspizieren und Probefahren.
1988 Lincoln Town Car Signature-Estate Car

Bild
Bild
Bild
1972 Chrysler New Yorker 440 Brougham Hardtop Coupe *** 1976 Cadillac Coupe de Ville *** 1976 Cadillac Eldorado Cabrio *** 1979 Lincoln Continental Mark V CS *** 1979 Lincoln Continental Town Car SOLD *** 2015 BMW 750 Lix *** 2017 Mustang 5.0 GT Cabrio

rollerball
erfahrener Benutzer
erfahrener Benutzer
Beiträge: 1136
Wohnort: Telgte

Wie viel muss man investieren für ein TOP Town Car Bj. 1981-1986?

Beitrag #67 von rollerball » Do 2. Nov 2017, 17:07

@mkVIfreak....am Ende ist einfach ein größeres Auto beeindruckender...gerade im Luxussegment. Mein 79er Cadillac Eldorado ist auch technisch und vom Fahrverhalten um Lichtjahre besser als seine Vorgänger, aber das verschwenderische Flair hat er einfach nicht...deswegen sind diese hervorragenden Autos auch heute immer noch sehr billig zu haben...ist wahrscheinlich bei den MKVI das Gleiche....der leidet auch extrem darunter, daß man das Design der MKV einfach nur verkleinert hat.....das sieht dann aus wie eine "Schrumpfversion"....der darauffolgende MKVII mit neuem Design sah auch in dem kleineren Format sehr gut aus....

Benutzeravatar
autoalfred
Foren-Urgestein
Foren-Urgestein
Beiträge: 4639
Wohnort: Gilching
Lincoln: 1979 Mark V Collector's series + 1979 Town Car

Wie viel muss man investieren für ein TOP Town Car Bj. 1981-1986?

Beitrag #68 von autoalfred » Do 2. Nov 2017, 17:22

rollerball hat geschrieben:@mkVIfreak....am Ende ist einfach ein größeres Auto beeindruckender...gerade im Luxussegment. Mein 79er Cadillac Eldorado ist auch technisch und vom Fahrverhalten um Lichtjahre besser als seine Vorgänger, aber das verschwenderische Flair hat er einfach nicht...deswegen sind diese hervorragenden Autos auch heute immer noch sehr billig zu haben...ist wahrscheinlich bei den MKVI das Gleiche....der leidet auch extrem darunter, daß man das Design der MKV einfach nur verkleinert hat.....das sieht dann aus wie eine "Schrumpfversion"....der darauffolgende MKVII mit neuem Design sah auch in dem kleineren Format sehr gut aus....

Exakt! Du hast es genau zusammengefasst, besser könnte ich es nicht ausdrücken.
Unsere haben Auto-Vorlieben doch nichts mit rationalen Überlegungen zu tun, sondern mit Emotionen.
Wenn wir vernünftig wären, würden wir alle VW Touran fahren... 50% mehr Platz, 70% weniger Verbrauch etc.
1972 Chrysler New Yorker 440 Brougham Hardtop Coupe *** 1976 Cadillac Coupe de Ville *** 1976 Cadillac Eldorado Cabrio *** 1979 Lincoln Continental Mark V CS *** 1979 Lincoln Continental Town Car SOLD *** 2015 BMW 750 Lix *** 2017 Mustang 5.0 GT Cabrio

Benutzeravatar
MarkVIFreak
Neuling
Neuling
Beiträge: 35
Wohnort: Orpund
Kontaktdaten:

Wie viel muss man investieren für ein TOP Town Car Bj. 1981-1986?

Beitrag #69 von MarkVIFreak » Do 2. Nov 2017, 23:16

Ich sehe das etwas anders. Ich parke meinen VI gleich neben meinem V und der Unterschied in Länge ist nicht mal 35cm - also eine Lineallänge. Der Two-Door Mark VI sieht nur geschrumpft aus, weil die Windschutzscheibe zu steil steht. Ansonsten ist der Grössenunterschied nicht wirklich riesig - zum 4-door Sedan sowieso nicht. Jedenfalls war die MarkVI-Baureihe eigenständig - da wäre niemand drauf gekommen, das Coupé mit einem T-Bird zu verwechseln (da ist die Ähnlichkeit eines 72er Mark IV/T-Bird frappant - der 84-92 Mark VII übrigens auch - da wurden Synergien genutzt). Die Grösse ist immer relativ: logisch sieht der VI direkt neben dem V etwas kleiner aus, aber wenn eben kein V nebendran steht, ist das Auto für hiesige Verhältnisse mit 5.56m immer noch grösser als alles andere, damals in Europa Angebotene. Längenmässig sogar noch länger als ein Dodge RAM Pick-Up. Es ist und bleibt eine Frage aus welchem Blickwinkel man die Sache betrachtet. Sammler sollten sich heute einen VI zulegen - denn billiger werden die wenig wirklich guten, nicht mehr. 
1977 Continental Mark V Givenchy
1979 Lincoln Versailles
1980 Continental Mark VI Bill Blass
1980 Continental Mark VI SigSer 4-door

rollerball
erfahrener Benutzer
erfahrener Benutzer
Beiträge: 1136
Wohnort: Telgte

Wie viel muss man investieren für ein TOP Town Car Bj. 1981-1986?

Beitrag #70 von rollerball » Fr 3. Nov 2017, 10:34

Sei doch froh, wenn Du das so siehst und Dein Traumauto billig erstehen kannst...ist bei mir mit 79er Eldorados und Rivieras so....aber der Markt hat gesprochen....


Zurück zu „Kaufberatung - Suche Fahrzeug“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste